AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

  1. Allgemeines
    Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) dienen einer klaren Regelung gegenseitiger Rechtsbeziehungen zwischen der Kundin bzw. dem Kunden und futuretrends.ch. Die AGB erlangen ihre Gültigkeit mit der Publikation im Internet-Shop. Soweit keine besonderen Bedingungen vereinbart sind und von uns schriftlich bestätigt wurden, gelten die folgenden Geschäfts-, Liefer- und Zahlungsbedingungen, womit sich der Besteller bei der Auftragserteilung einverstanden erklärt. Alle bei uns bestellten Waren werden grundsätzlich innerhalb einer Woche zurückgenommen. Sie erhalten dann für den Wert der Ware eine Gutschrift für Ihren nächsten Einkauf bei futuretrends.ch. Bedingung: Es dürfen keine Veränderung an den Waren vorgenommen werden. Ware, die nicht originalverpackt ist, Ware, die nicht in unversehrtem Zustand ist oder Ware, die böswillig zerstört wurde, ist von der Rücknahme ausgeschlossen. Die Ware muss für uns kostenfrei zurück geschickt werden.
  2. Vertragsabschluss
    Sämtliche Bestellungen, Vereinbarungen, Ergänzungen sowie Abänderungen gelten erst dann für uns als verbindlich, wenn sie schriftlich durch uns bestätigt wurden. (Korrespondenz per E- Mail ist gültig.).
  3. Preise 
    Es gelten die Preise der jeweiligen aktuellen Produktübersicht im Internet-Shop. Jedoch bleiben uns Irrtümer vorbehalten und die von uns angegebenen Preise sind für uns nicht zwingend. Bei Neuerscheinung einer Preisliste oder einer Änderung auf unserer Website wird der vorhergehende Preis automatisch ungültig. Bei speziellen Angeboten sind wir nur für die im Angebot genannte Gültigkeitsdauer an die genannten Preise gebunden und die Ware wird nur so lange sie für uns verfügbar ist ausgegeben. Für Verpackung und Transport wird ein Zuschlag berechnet, welcher einer Pauschale entspricht. Die Nachnahmekosten gehen zu Lasten des Kunden. Alle Preise verstehen sich exklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. futuretrends.ch unterliegt noch nicht der Mehrwertsteuer.
  4. Versand und Versicherung 
    Unsere Lieferbedingungen sind Bestandteil unserer AGB und erhalten hier ihre Gültigkeit. Die Wahl der Versandart steht ihnen frei. Unsere Lieferung wird durch uns beim jeweiligen Spediteur versichert. Bei eventuellen Schäden an der Ware durch den Transport ist der Sachverhalt und das weitere Vorgehen durch Sie abzuklären.
  5. Zahlungsbedingungen 
    Der Versand im Inland wie im Ausland erfolgt nur auf Vorauskasse, Kreditkarte oder per Nachnahme. Bei Vorauskasse erfolgt der Versand erst nach definitiver Gutschrift des Rechnungsbetrages durch die Bank oder eine von Ihnen vorgewiesene Quittung. (Kopien durch Fax oder E-Mail werden akzeptiert.) Jeglicher Betrug oder Fälschung einer Quittung wird geahndet und hat eine Anzeige zur Folge. 
    Bis zur vollständigen Bezahlung der Rechnung bleibt die Ware unser Eigentum.
  6. Liefertermine
    Die Lieferung erfolgt sofort oder nach Vereinbarung. Ware die wir an Lager haben wird nach Möglichkeit innert 48 Std. versendet. Artikel, die von uns bestellt werden müssen, haben eine längere Lieferzeit. (abhängig von der Lieferfähigkeit unserer Lieferanten). Eventuelle Liefertermine gelten bei Unklarheiten ab der Klarstellung des Auftrags und sind für uns unverbindlich. Betriebs-, Verkehrsstörungen, Lagerüberschneidungen oder sonstige Fälle von höherer Gewalt entbinden uns von der vereinbarten Lieferfrist sowie von der Verpflichtung zur vollständigen Auftragserfüllung.
  7. Gewährleistung und Garantie
    Wir gewähren für die gelieferte Ware Garantie im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen nach schweizer Obligationsrecht (OR). Diese Gewährleistung gilt nur für solche Mängel, die unter gewöhnlichen Betriebsbedingungen und bei ordnungsgemässer Verwendung auftreten. Sie gilt nicht für Mängel, die durch unsachgemässe Verwendung, übermässige Beanspruchung, Reparatur durch Unbefugte oder normale Abnutzung auftreten. Rücksendungen werden ohne vorherige Vereinbarungen nicht angenommen. Mängelrügen müssen unverzüglich und innerhalb von 6 Tagen nach Eingang beim Besteller schriftlich erhoben werden. (Korrespondenz per E- Mail ist gültig.) Es ist uns Gelegenheit zu geben die gerügten Mängel innert angemessener Frist zu bereinigen. Bei von uns anerkannten Mängeln erfolgt kostenlose Instandsetzung bzw. Austausch. Ersatz für entgangene Gewinne oder für entstandenen Schaden ist ausgeschlossen. Die Rücksendungen von Ihnen müssen für uns kostenlos erfolgen. 
     
  8. Technische Angaben und Detailerklärungen 
    Technische Angaben werden von uns nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Wir können aber für mögliche falsche Angaben unserer Lieferanten nicht haftbar gemacht werden. Detailerklärungen und andere produktspezifische Angaben sind teilweise Kopien von Lieferantenangaben und dienen der besseren Verständlichkeit. Für Irrtümer oder Verwechslungen können wir nicht haftbar gemacht werden.
  9. Eigentumsverhältnisse
    Bis zur vollständigen Begleichung unserer Ansprüche gegen den Besteller behalten wir uns das Eigentum vor. Dies auch dann, wenn die gelieferte Ware weiterverarbeitet, verändert oder weiterverkauft wurde.
  10. Haftung für unsere Produkte
    Für Haftungs- und Nachfolgeschäden beim Betrieb von und mit unseren Produkten können wir nicht haftbar gemacht werden, da ein ordnungsgemäßer Aufbau, Einsatz und Betrieb unsererseits nicht überwacht werden kann. 
  11.  Änderungen der AGB
    Wir behalten uns vor, die AGB jederzeit zu ändern. Es gelten jeweils die AGB, wie sie im Internet-Shop publiziert werden.
  12. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
    Es gilt Schweizer Recht. Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten zwischen den Parteien aus einem Vertragsverhältnis ist Biel/Bienne. 
  13.  Datenschutz
    Wenn Sie eine Bestellung aufgeben wollen, bitten wir Sie um die Eingabe von vertraulichen Informationen wie z. B. Ihren Namen und Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Telefonnummer. Wir versichern Ihnen, daß Ihre Daten vertraulich behandelt werden und diese ausschließlich im Rahmen der Geschäftsbeziehung zwischen Ihnen und futuretrends.ch zur Verwendung kommen. Die Daten werden keinem außenstehenden Dritten zugänglich gemacht oder an Dritte verkauft.
  14. Rechnung
    a) Bei der Bestellung wird automatisch eine Bonitätsprüfung durch curabill AG durchgeführt. Somit können wir Ihnen bei entsprechender Bonität die Zahlungsweise Rechnung anbieten. Die Zahlungsart Rechnung kann ohne Angabe von Gründen verweigert werden,
    b) Das gesamte Rechnungsmanagement wird von der curabill AG übernommen.
    c) Alle Rechnungen werden direkt an die curabill AG abgetreten und somit muss der Betrag bei der Zahlungsart Rechnung direkt und vollständig an curabill AG einbezahlt werden.
  15. Versicherungsprodukte - Die Mobiliar
    - Weitergabe der Daten an Mobiliar
    Jährliches Kündigungsrecht (3 Monate vor Ablauf)
    Es gelten die AVB der Mobiliar
    Ab zweitem Jahr Rechnung direkt von Mobiliar

Biel/Bienne, 15.04.2014

Zuletzt angesehen