PREIS ANFRAGEN

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder. Sie können uns auch telefonisch erreichen unter 032 511 11 03

  Experten-Beratung 032 511 11 03

  Bis 16 Uhr bestellt, morgen geliefert.

  DJI Official Dealer Schweiz

  Kauf auf Rechnung

DJI P4 Multispectral

PREIS AUF ANFRAGE

Versandkostenfreie Lieferung!

An Lager

Modell:

PREIS ANFRAGEN
PREIS ANFRAGEN

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder. Sie können uns auch telefonisch erreichen unter 032 511 11 03
  • FT13332
  • 6958265197963
Kostenloser Versand
ab CHF 150
Bis um 16:00 Uhr bestellt
Morgen geliefert
7 Tage
Widerrufsrecht
Bestellhotline
032 511 11 03

DJI P4 Multispectral - Mit mehr Wissen im Pflanzenbau gezielt handeln.

Die DJI P4 Multispectral ist eine voll integrierte multispektrale Imaging-Drohne für die Präzisionslandwirtschaft und das Umweltmanagement auf Basis der erfolgreichen und erprobten DJI Phantom Serie. Der P4 Multispectral kombiniert Daten von sechs separaten Sensoren zur Messung des Gesundheitszustands von Kulturpflanzen, von einzelnen Pflanzen bis zu ganzen Feldern sowie von Unkräutern, Insekten und einer Vielzahl von Bodenbedingungen und setzt einen neuen Standard für benutzerfreundliche landwirtschaftliche Drohnenanwendungen.

Highlights

  • Multispektrale Bildverarbeitung
  • Live NDVI-Ansicht
  • RTK-Modul
  • TimeSync

Live Werte aus dem Betrieb

Sofort Einblicke in die Pflanzengesundheit erhalten
Die P4 Multispectral konsolidiert den Prozess der Datenerfassung, die einen Einblick in den Gesundheitszustand der Pflanzen gibt und bei der Bewirtschaftung der Vegetation hilft. DJI entwickelte diese Plattform mit der gleichen Leistung, wie bereits von anderen DJI-Drohnen bekannt, mit bis zu 27 Minuten Flugzeit und bis zu 7 km1 Übertragungsreichweite, dank der OcuSync-Bildübertragungstechnologie.

Durchblick bis auf die Oberfläche

Landwirtschaftliche Aufnahmen jetzt einfacher und effizienter als je zuvor erhalten - mit dem in die Drohne integrierten stabilisierten Bilderfassungssystem, welches ohne komplizierte Umwege für umfassende Datensätze sorgt. Über dieses haben Sie Zugriff auf die Informationen der an einem 3-Achsen-Gimbal befestigten RGB-Kamera und den fünf Spektralkameras (Blau, Grün, Rot, Red Edge und Nahinfrarot), jeweils mit 2 Megapixeln und Global Shutter.

Integrierter Sonnenscheinsensor für genaue Ergebnisse

Ein integrierter spektraler Sonnenscheinsensor auf der Drohnenoberseite erfasst die Sonneneinstrahlung, womit die Genauigkeit und Konsistenz der Datenerfassung zu unterschiedlichen Tageszeiten maximiert wird. In der Kombination mit nachbearbeiteten Daten, ermöglichen diese Informationen den Erhalt von genauesten NDVI-Werten.

Wertvolle Daten zu Ihrer Verfügung

Ansicht von RGB- und NDVI-Feeds

Für Profis in der Landwirtschaft, die mehr wissen wollen, sind Luftbilder alleine nicht ausreichend. Es kann zwischen einer vorläufigen NDVI-Ansicht (Normalized Difference Vegetation Index) und der RGB-Ansicht gewechselt werden, um in Echtzeit zu visualisieren, wo Entscheidungen zur Behandlung der Vegetation schnell getroffen werden müssen.

Zentimetergenaue Präzision

Mit dem DJI TimeSync-System erhalten Sie präzise Positionsdaten und zentimetergenaue Messungen in Echtzeit, für jede der sechs Kameras. Das TimeSync-System stimmt den Flugregler, die RGB- und NB-Kameras sowie das RTK-Modul kontinuierlich aufeinander ab, um sicherzustellen, dass jedes Foto die genauesten Metadaten verwendet, und fixiert die Positionsdaten in der Mitte des CMOS. Alle Kameras durchlaufen einen strengen Kalibrierungsprozess, bei dem radiale und tangentiale Objektivverzerrungen gemessen werden. Die Verzeichnungsparameter werden in den Metadaten jedes Bildes gespeichert, damit die Software zur Nachbearbeitung für jeden Nutzer individuell angepasst werden kann.

D-RTK 2 Mobile Station und NTRIP-Kompatibilität

Integrieren Sie die P4 Multispectral mit Leichtigkeit in professionelle Arbeitsabläufe. Die P4 Multispectral ist in der Lage sich problemlos mit der D-RTK 2 Mobile Station zu verbinden, darüber hinaus ist die Anbindung per NTRIP (Network Transport of RTCM via Internet Protocol) 2 als auch das Speichern von Satellitendaten für Post Processed Kinematics (PPK) möglich.

Der Anfang intelligenter Aufträge in der Landwirtschaft

  1. Flüge planen
  2. Daten erfassen
  3. Daten analysieren
  4. Daten basiert handeln

 

Technische Daten 

Fluggerät

  • Startgewicht

  • 1.487 g
  • Diagonaler Abstand (Propeller ausgeschlosen)

  • 350 mm
  • Max. Flughöhe über dem Meeresspiegel

  • 6.000 m
  • Max. Steiggeschwindigkeit

  • 6 m/s (Automatische Flüge); 5 m/s (Manuelle Steuerung)
  • Max. Sinkgeschwindigkeit

  • 3 m/s
  • Max. Fluggeschwindigkeit

  • 50 km/h (Modus „P“); 58 km/h (Modus „A“)
  • Max. Flugzeit

  • Etwa 27 Minuten
  • Betriebstemperatur

  • 0 °C bis 40 °C
  • Betriebsfrequenzen

  • 2,400 GHz bis 2,483 GHz (Europa, Japan, Korea) 5,725 GHz bis 5,850 GHz (andere Länder / Regionen)[1]
  • Strahlungsleistung (EIRP)

  • 2,4 GHz: < 20 dBm (CE/MIC/KCC)5,8 GHz: < 26 dBm (FCC/SRRC/NCC)
  • Schwebefluggenauigkeit

  • RTK ist aktiviert und funktioniert ordnungsgemäß:
    Vertikal: ± 0,1 m; Horizontal: ± 0,1 m
    RTK ist deaktiviert:
    Vertikal: ± 0,1 m (bei aktiver Sichtpositionierung); ± 0,5 m (mit GNSS-Positionsbestimmung)
    Horizontal: ± 0,3 m (bei aktiver Sichtpositionierung); ± 1,5 m (mit GNSS-Positionsbestimmung)
  • Kompensation der Bildposition

  • Die relativen Positionen der CMOS-Zentren der sechs Kameras und des Phasenzentrums der integrierten D-RTK-Antenne wurden kalibriert und sind in den EXIF-Daten jedes Bildes erfasst.

GNSS

  • Hochempfindliches GNSS mit Einzelfrequenz

  • GPS + BeiDou + Galileo[2] (Asien); GPS + GLONASS + Galileo[2] (andere Regionen)
  • Hochpräzises Mehrfrequenz-Multisystem RTK GNSS

  • Verwendete Frequenzen
    GPS: L1/L2; GLONASS: L1/L2; BeiDou: B1/B2; Galileo[2]: E1/E5
    Erste feste Zeit: < 50 s
    Genauigkeit der Positionsbestimmung: Vertikal 1,5 cm + 1 ppm (RMS); Horizontal 1 cm + 1 ppm (RMS).
    1 ppm deutet auf einen Fehler mit einer Zunahme von 1 mm über 1 km hin.
    Geschwindigkeitsgenauigkeit: 0,03 m/s

Kartierungsfunktionen

  • Bodenauflösung (GSD)

  • (H/18,9) cm/Pixel, H steht für die Flughöhe in Bezug auf den kartierten Bereich (Einheit: m)
  • Datenerfassungsrate

  • Maximaler Betriebsfläche von etwa 0,47 km2 für einen einfachen Flug in der Flughöhe von 180 m, d.i. GSD sind etwa 9,52 cm/Pixel

Gimbal

  • Steuerbarer Bereich

  • Neigen: -90° bis +30°

Sichtsystem

  • Geschwindigkeitsbereich

  • ≤ 50 km/h bei 2 m über dem Boden mit angemessener Beleuchtung
  • Flughöhenbereich

  • 0 m bis 10 m
  • Betriebsbereich

  • 0 m bis 10 m
  • Reichweite Hinderniserfassung

  • 0,7 m bis 30 m
  • Betriebsumgebung

  • Oberflächen mit deutlichen Konturen und ausreichender Beleuchtung (> 15 Lux)

Kamera

  • Sensoren

  • Sechs 1/2,9-Zoll-CMOS, darunter ein RGB-Sensor zur Abbildung von sichtbarem Licht und fünf Monochrom-Sensoren für die multispektrale Abbildung.Pro Sensor: Effektive Pixel 2,08 MP (2,12 MP gesamt)
  • Filter

  • Blau (B): 450 nm ± 16 nm
    grün (G): 560 nm ± 16 nm
    rot (R): 650 nm ± 16 nm
    Red Edge (RE): 730 nm ± 16 nm
    nahes Infrarot (NIR): 840 nm ± 26 nm
  • Objektive

  • Sichtfeld (FOV): 62,7°Brennweite: 5,74 mm (35 mm Formatgleichwert: 40 mm) Autofokus eingestellt auf ∞Blende: f/2,2
  • ISO-Bereich des RGB-Sensors

  • 200 - 800
  • Monochrome Sensorverstärkung

  • 1 - 8x
  • Elektronischer Global Shutter

  • 1/100 - 1/20000 s (Aufnahme mit sichtbarem Licht); 1/100 - 1/10000 s (multispektrale Aufnahme)
  • Maximale Bildgröße

  • 1600×1300 (4:3.25)
  • Fotoformat

  • JPEG (sichtbare Lichtaufnahme) + TIFF (multispektrale Aufnahme)
  • Unterstützte Dateisysteme

  • FAT32 (≤32 GB); exFAT (> 32 GB)
  • Unterstützte SD-Speicherkarten

  • microSD mit min. Schreibgeschwindingkeit von 15 MB/s. Max. Speicherkapazität: 128 GB. Geschwindigkeitsklasse 10 oder UHS-I Spezifikation erforderlich
  • Betriebstemperatur

  • 0 °C bis 40 °C

Fernsteuerung

  • Betriebsfrequenzen

  • 2,400 GHz bis 2,4835 GHz (Europa, Japan, Korea)5,725 GHz bis 5,850 GHz (andere Länder / Regionen)[1]
  • Strahlungsleistung (EIRP)

  • 2,4 GHz: < 20 dBm (CE/MIC/KCC)5,8 GHz: < 26 dBm (FCC/SRRC/NCC)
  • Max. Übertragungsreichweite

  • FCC/NCC: 7 km; CE/MIC/KCC/SRRC: 5 km(ohne Hindernisse und Interferenzen)
  • Integrierter Akku

  • 6.000 mAh LiPo 2S
  • Betriebsstrom/Betriebsspannung

  • 1,2 A bei 7,4 V
  • Mobilgerätehalter

  • Tablet-PCs und Smartphones
  • Betriebstemperatur

  • 0 °C bis 40 °C

Intelligent Flight Battery (PH4-5870mAh-15.2V)

  • Kapazität

  • 5.870 mAh
  • Spannung

  • 15,2 V
  • Batterietyp

  • LiPo 4S
  • Energie

  • 89,2 Wh
  • Eigengewicht

  • 468 g
  • Betriebstemperatur

  • -10 °C bis +40 °C
  • Ladetemperatur

  • 5 °C bis 40 °C
  • Max. Ladestrom

  • 160 W

Intelligent Flight Battery Akkuladestation (Phantom 4 Serie Mehrfachladegerät)

  • Spannung

  • 17,5 V
  • Betriebstemperatur

  • 5 °C bis 40 °C

AC-Netzadapter (PH4C160)

  • Spannung

  • 17,4 V
  • Nennleistung

  • 160 W

Hinweis

  •  [1] Aufgrund von lokalen Reglementierungen ist diese Betriebsfrequenz nicht in allen Ländern oder Regionen verfügbar.

  • [2] Galileo wird demnächst unterstützt.

Lieferumfang

  • 1 x Komplettset DJI P4 Multispectral (1 x Copter, 1x Controller, 1 Akku, 1 Ladegerät, 1x Ersatzrotoren)
  • 1 x DJI GS Pro (Team-Professional)  [1 Jahr ]
  • 1 x DJI Terra Basic [1 Jahr ]
  • 1 x DJI Enterprise Shield Basic [1 Jahr ]

 

Kundenbewertungen für "DJI P4 Multispectral"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Erscheinungsdatum: 25.09.2019
EAN: 6958265197963
Bestellnummer: FT13332
Social Score: 40
Neue Produkte